f(t) festival

Elektro Guzzi

 
elektroguzzi.jpg

Elektro Guzzi sind die führende Techno-Liveband. Das Wiener Trio mit Bernhard Hammer (Gitarre), Jakob Schneidewind (Bass) und Bernhard Breuer (Drums) bringt die Möglichkeiten experimentell gehandhabter Instrumente in die rigide Form von Techno ein. Die für das Genre außergewöhnliche Möglichkeit, eine vollständige Einheit aus sichtbarer Bewegung und gehörtem Klang zu erleben, präsentierten sie bei allen wichtigen Festivals, etwa bei Sónar Barcelona, Mutek Montreal, Roskilde, Melt!, und in Clubs wie dem Berliner Berghain, dem Fabric in London und Arma17 in Moskau. Elektro Guzzi veröffentlichten mehrere Alben, EPs und Remixe.

Für f(t) entwickeln Elektro Guzzi ein Programm mit der Barock-Harfinistin Margret Köll. 


Elektro Guzzi are the leading techno live band. The Vienna-based trio of Bernhard Hammer (guitar), Jakob Schneidewind (bass) und Bernhard Breuer (drums) injects the possibilities of experimentally handled instruments into the rigid forms of techno. Quite exceptionally for the genre, they succeed in crafting an experience in which movement and sound align into one single entity. Having released several albums, Elektro Guzzi have performed at leading festivals such as Sonar Barcelona, Mutek Montreal, Roskilde and Melt!, and in clubs such as Berlin’s Berghain, Fabric London and Moscow’s Arma17. 

For f(t) Elektro Guzzi developed a special performance with baroque harpist Margret Köll.